HomeHome
Wohntextilien
Dekoration
Gestalten
Herstellen
Köstlichkeiten
Kreative Seiten
Ideenschmiede
Basteln
Pelemele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dekoration

Vitragestangen klassisch altbewährt

vitragestange Nicht nur Scheibengardinen müssen individuell der Fenstergröße angepasst werden, auch ihre Montage am Fenster verlangt eine gewisse Flexibilität.
 
Eine ideale Lösung dazu sind Vitrage- oder Pinnstangen, die es in verschiedenen Längen im gut sortierten Fachhandel zu kaufen gibt.
Die in der Regel aus Metall bestehenden Vitrage- oder Pinnstangen bestehen aus zwei ineinandergesteckte, dünn dimensionierte Metallröhrchen, die sich einfach und stufenlos auf das erforderliche Maß verschieben lassen. Dadurch erlauben Vitragestangen ein genaues Anpassen an jede Fensterbreite.

Zur Befestigung der Vitragestangen bieten sich verschiedene Möglichkeiten an. Sie können beispielsweise mit Schraubhaken oder Selbstklebehaken an den Fensterrahmen ebenso montiert werden wie mit Clipsen oder Klemmträgern. Aber auch eine Montage mit Metallhaken im Mauerwerk ist realisierbar. Dabei sind die Endstücke der Stangen meist so ausgebildet, dass sie sich problemlos in die gewählte Befestigungsvorrichtung einhängen oder -stecken lassen.

Vitrage- oder Pinnstangen werden in verschiedenen Materialien, Farben, Formen und Standardgrößen sowie passendem Zubehör im Handel  angeboten. Darüber hinaus sind sie ohne Ringe zu finden, da   Scheibengardinen oder Panneaux dies dank ihrer Aufhängungsart in der Regel nicht verlangen.

Scheibenstangen

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap